01Jun

e-Rechnung an das Land Oberoesterreich

Das Land Oberösterreich ermöglicht bald seinen Lieferanten - genau wie der Bund - e-Rechnungen einzubringen.

 

Die technische Abwicklung geht erfreulicherweise wie beim Bund auch über das BRZ (Bundesrechenzentrum). Daher sind keine software-technischen Adaptierungen notwendig. Der einzige Unterschied, ist dass die e-Rechnung an OÖ eine andere Auftragsreferenz hat.

 

Das bedeutet, dass Sie mit unserem Webservice für die e-Rechnung an den Bund bald ebInterface e-Rechnungen an das Land Oberösterreich erstellen und einbringen können - ohne zusätzliche Kosten!

 

Aus gut informierter Quelle habe ich außerdem erfahren, dass sobald die e-Rechnung mit OÖ funktioniert auch die anderen Bundesländer folgen werden. Bis auf Wien. Wien geht nämlich den umgekehrten Weg und baut ein Scanzentrum für Papierrechnung und .PDF! Aber das ist halt Politik.

Links:

Ähnliche

Neuerung Version 2.14.30

Verbesserungen bei den Bestellungen

Read More >

Neue Allgemeine Geschaeftsbedingungen

Wir haben unsere AGBs verbessert und überarbeitet. Insbesondere wurden die Datenschutzbestimmungen d...

Read More >

Probleme beim Versenden vom E-Mails

Leider gibt es seit Juni 2017 Probleme beim Versenden von E-Mails

Read More >

Neues Brief Modul

Ab der Version 2.15.33 verfügt EasyFirma über ein Zusatz Brief Modul, mit dem Sie Ihren Kunden Brief...

Read More >

Zusatzmodul Plus: Rechnungskreise (RK)

Ab sofort gibt es ein neues Zusatzmodul mit besonderen Funktionen: 3 weitere Rechnungskreise mit opt...

Read More >
Zusatzmodul Registrierkasse nun erhältlich

Zusatzmodul Registrierkasse nun erhältlich

Ab nun ist das neue Zusatzmodul Registrierkasse im Shop erhältlich. Mit diesem Modul können Sie die ...

Read More >