01Jun

e-Rechnung an das Land Oberoesterreich

Das Land Oberösterreich ermöglicht bald seinen Lieferanten - genau wie der Bund - e-Rechnungen einzubringen.

 

Die technische Abwicklung geht erfreulicherweise wie beim Bund auch über das BRZ (Bundesrechenzentrum). Daher sind keine software-technischen Adaptierungen notwendig. Der einzige Unterschied, ist dass die e-Rechnung an OÖ eine andere Auftragsreferenz hat.

 

Das bedeutet, dass Sie mit unserem Webservice für die e-Rechnung an den Bund bald ebInterface e-Rechnungen an das Land Oberösterreich erstellen und einbringen können - ohne zusätzliche Kosten!

 

Aus gut informierter Quelle habe ich außerdem erfahren, dass sobald die e-Rechnung mit OÖ funktioniert auch die anderen Bundesländer folgen werden. Bis auf Wien. Wien geht nämlich den umgekehrten Weg und baut ein Scanzentrum für Papierrechnung und .PDF! Aber das ist halt Politik.

Links:

Ähnliche

Nutzen Sie die Vorteile von Dauerrechnungen

Erfahren Sie mehr über Dauerrechnungen und wie Sie die Funktion Verträge in EasyFirma 2 optimal nutz...

Read More >

Rechnungskopien erstellen mit EasyFirma 2

Erfahren Sie, wie Sie Rechnungskopien kennzeichnen und drucken können.

Read More >

Weihnachtsaktion! -50% auf alle Upgrades!

Sparen Sie jetzt -50% und upgraden Sie Ihre aktuelle Version von EasyFirma 2 auf die nächste Stufe.

Read More >

Neuerung in der Version 2.13.37

Diese Version beinhaltet Verbesserungen zur Rechnungslegung an den Bund sowie kleinere Bugfixes.

Read More >

Google Werbung - Adwords

Seit einigen Wochen bin ich auch offiziell von Google Adwords Zertifiziert. Falls Sie selber Werbung...

Read More >

E-Rechnung an den Bund mittels Webservice

Mittels Webservice lassen sich aus EasyFirma bequem und einfach Rechnungen an den Bund der Republik ...

Read More >