06Nov

Neuerung Version 2.13.63

Fehlerhafte Importversuche können nun einfacher wiederholt werden. Es können Excel- (.xls) und Textdateien (.csv) als Datenquelle für den Import in die Kundenverwaltung bzw. Artikelverwaltung verwendet werden.

 

Die Einnahmen-Ausgaben Rechnung wurde um einen Soll-Haben Report erweitert.

 

Dauerrechnungen sind leichter zu wiederholen, da das Datum der "Letzten Wiederholung" nun veränderbar ist. So lassen sich Dauerrechnungen nun auch nachträglich erstellen.

 

 

Bei den Zahlungen merkt sich EasyFirma wieder das letzte gewählte Zahlungsmittel (z.B. Bank, Kassa,...) sowie Betreff, wodurch Sie sich 2 Klicks ersparen. (Danke für den Hinweis an unseren langjährigen Kunden die Computer Service Firma Acor)

 

Einige .Net Assemblies werden nun in den GAC installiert, was die Performance beim Start verbessert, da rechenintensive Überprüfungen nun entfallen.

Related

Umsatzsteuerbefreiung beim Kunden hinterlegen

Sie können direkt beim Kunden die Umsatzsteuerbefreiung hinterlegen.

Read More >

Neuerung in der Version 2.13.11

* Verbesserung bei der Einnahmen Ausgaben Rechnung
* Möglichkeit der Anpassung des Layouts von...

Read More >

Auftragsbestaetigungen im Geschaeftsverkehr: Darauf sollten Sie achten!

Um sich Kosten, Zeit und Ärger zu ersparen, sollten Sie immer eine Auftragsbestätigung von Ihren Kun...

Read More >

EasyFirma 2 - Was ist neu?

Wir haben für Sie ein kleines Video erstellt, was sich in EasyFirma 2 verbessert hat.

Read More >
Registrierkasse und Registrierkassenpflicht

Registrierkasse und Registrierkassenpflicht

Immer öfter werde ich von Kunden gefragt, ob es auch eine EasyFirma Version für die zukünftige Regis...

Read More >

Neues Blog Modul für DNN in Verwendung

Wir sind auf ein neues Blog Modul für unser CMS DotNetNuke (DNN) umgestiegen.

Read More >

Ihre Sicherheit:

Trusted Shop  Eurolabel Gütezeichen  Windows 10 kompatible Windows 8 Logo  Windows 7 Logo  PayPalLogo      youtube Logo  Google Plus Logo