Sonntag, 11. Dezember 2016 suchen

die einfache PC Registrierkasse

 

Mit unserem Zusatzmodul Registrierkasse bieten wir eine kostengünstige Registrierkasse die den Bestimmungen der Registrierkassenpflicht 2016 für Österreich entspricht. Als Hardware können Sie Ihren bestehenden PC und Drucker verwenden. Sie müssen keine neue Hardware anschaffen.
Unsere Registrierkasse ist ein reine Software Lösung, die als Zusatzmodul von unserem Rechnungsprogramm erhältlich ist.

Funktionen und Vorteile

  • entspricht der Registrierkassenpflicht 2016, Upgrade für 2017 in Arbeit
  • reine Software Lösung
  • bestehende Hardware kann verwendet werden
  • einfach zu bedienen, auch Touch möglich
  • Rechnungen, Angebote, Lieferscheine, .... und vieles mehr möglich
  • Fixpreis von nur 240,- € für 2016 inkl. Support
  • 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen

 

PC Kassensoftware mit Touch Oberfläche

Zusatzmodul Registrierkasse

  Das neue Registrierkassen Zusatzmodul

Verschiedene Papierarten

Sie können verschiedene Papierformate verwenden (sowohl A4 als auch klassische Bons). Somit können Sie auch Ihren alten Drucker weiterverwenden. Die Vorlage/Bons können Sie mittels Designer millimetergenau gestalten.

Sie können klassische Bons drucken

oder herkömmliches A4 Papier verwenden

 

Lagerstand, mehrere offene Bons

Sie können mehrere Bons offen haben. Solange ein Bon noch nicht abgeschlossen ist, können die Positionen beliebig bearbeitet und auch gelöscht werden. Erst wenn Sie auf Abschließen und Drucken gehen, wird der Bon verbucht. Der Bon kann dann nicht mehr bearbeitet und gelöscht werden, sondern nur mehr storniert.

Sie können mehrere Bons offen halten

Lager

Falls Sie mit Lager arbeiten wird der Lagerstand Ihrer Artikel beim Verkaufen automatisch aktualisiert. Sie sehen direkt bei der Position den aktuellen Stand.

Stornieren

Selbstverständlich können Sie auch Bons wieder stornieren. Der Betrag wird dann negativ verbucht, sodass der Kassenstand dann wieder stimmt. Es wird ein eigener Storno Bon erstellt und gedruckt.

Bons können Sie wieder stornieren

Storno Bon in der Detailansicht

 

Einlagen und Entnahmen

Selbstverständlich können Sie auch Einnahmen und Entnahmen der Kasse verbuchen. Egal, ob es die Einlage von Wechselgeld oder die Entnahme der Tageslosung ist. In der Übersicht finden Sie die entsprechenden Funktionen zu Verbuchung der Einnahmen und Entnahmen, damit Ihr Kassenstand stimmt.

Verbuchung von Einlagen und Entnahmen

 

der Kassenstand ist immer aktuell

 

Übernahme der Daten in die Buchhaltung

Die verbuchten Bons werden 1:1 in das Ausgaben Modul (Ultimate Version) übernommen. So ist die Buchhaltung automatisch korrekt und Sie können die Buchungen leicht zu Ihrem Steuerberater exportieren mittels BMD Schnittstelle.

 Die Buchungen der Registrierkasse können in die Buchhaltung übernommen werden

 

Tagesabschluss

Selbstverständlich können Sie auch einen Tagesabschluss erstellen und exportieren. Die Vorlagen/Berichte können Sie ganz bequem mittels Vorlagendesigner erstellen und auf Ihre Bedürfnisse anpassen.

 

Tagesabschluss

Einstellungen und Konfiguration

In den Einstellungen können Sie das Zusatzmodul konfigurieren. Dort legen Sie die Kassennummer fest, bestimmen die Vorlage für den Kassenbon sowie für die Entnahmen und Einlagen, formatieren Kopf- und Fußtext. Sie können dort die Zahlarten z.B. Bar, PayPal, Kreditkarte,... festlegen.

diverse Einstellungen der Registrierkasse

Datenerfassungsprotokoll für BMF

In der Übersicht könne Sie ein Datenerfassungsprotokoll für die Finanz erstellen. Dieses Protokoll ist ein .csv Export der Bons, Stornos, Einlagen und Entnahmen.

Barrechnungen per Knopfdruck verbuchen

Falls Ihr Kunde auch eine klassische Rechnung haben möchte, weil er z.B. seine Firmendaten auf der Rechnung sehen will, dann können Sie per Knopfdruck aus einer Rechnung eine Barrechnung machen.
Dann wird der Bareingang auf der Rechnung vermerkt und zusätzlich ein Bon in der Registrierkasse erzeugt.

per Knopfdruck können Sie bei einer Rechnung den Bareingang verbuchen

Registrierkassenpflicht 2017

Für die Bestimmungen der Registerkassenpflicht 2017 wird es ein kostenpflichtiges Upgrade geben. Kosten zirka 240,- netto exklusive Hardware für die Signatureinheit. Das Zusatzmodul wird ständig gewartet und gepflegt. Dies Updates sind kostenlos.
Derzeit kann das Zusatzmodul nur für das Jahr 2016 verwendet werden.

Fazit

Mit unserem Zusatzmodul Registrierkasse bieten wir eine kostengünstige Software Lösung für die Registrierkassenpflicht. Sie müssen sich keine neue Hardware anschaffen sondern können Ihren alten PC und Drucker weiter verwenden.

  • entspricht der Registrierkassenpflicht 2016
  • reine Software Lösung
  • bestehende Hardware kann verwendet werden
  • einfach zu bedienen, auch Touch möglich
  • Rechnungen, Angebote, Lieferscheine, .... und vieles mehr möglich
  • Fixpreis von nur 240,- € für 2016 inkl. Support
  • 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen

 

 

Hier EasyFirma kostenlos testen!
(Dateigröße ca. 50 - 70 MB)

 

Rechnungen schreiben | Kundenverwaltung | ArtikelverwaltungVersionsübersicht  | Support & FAQ 

Ihre Sicherheit:

Trusted Shop  Eurolabel Gütezeichen Windows 10 kompatible Windows 8 Logo  Windows 7 Logo  PayPal Logo  Visa Logo  Mastercard Logo  youtube Logo  Google Plus Logo