Sonntag, 11. Dezember 2016 suchen
01

Neuerung in der Version 2.13.49

erstellt am

Verbesserung bei der elektronischen Rechnungslegung an den Bund

Da der Bund der Republik Österreich sowie die Bundesbeschaffungsagentur ab 1.1.2014 nur noch Rechnungen im elektronischen Format ebInterface entgegen nehmen und EasyFirma eine der wenigen Rechnungsprogramme ist, die Rechnungen im ebInterface Format erzeugen können, haben wir diese Funktion noch weiter verbessert.

  • Es können nun mehrere Rechnungen gemeinsam erstellt werden.
  • Rabatte, Zu- und Abschläge sind nun ebenfalls in der E-Rechnung möglich.
  • Weiters wurden Vorkehrungen für die Bestellreferenzen sowie die Hinterlegung der notwendigen Lieferantennummern getroffen, die für die Fakturierung an die BBG notwendig sind.

Verbesserungen bei der E/A

In der Einnahmen Überschuss Rechnung kann nun für jeden Umsatzsteuersatz ein eigenes Erlöskonto definiert werden. Einfach die gewünschte Kontonummer (z.B. 8000) und den Prozentsatz der Umsatzsteuer (z.B. 19 %) in den Namen aufnehmen und schon werden die Zahlungseingänge auf die entsprechenden Konten gebucht.

Ertragskonten für die Einnahmen Ausgaben Rechnung 

Einkaufspreise bei Bestellungen

Im Bestellwesen werden nun hinterlegte Einkaufspreise verwendet.

Übernahme von geänderten Artikelpreisen in den Verträgen

Fall Sie Ihre Produktpreisanpassungen in bestehende Verträge übernehmen wollen, gibt es nun eine bequeme Funktion dafür. Einfach die gewünschten Verträge markieren und den Button "geänderte Artikel" drücken.

Übermahme von geänderten Produktpreisen

Erstellt in: Neuerung | Tags: Einnahmen-Ausgaben | Kommentare (0) | Gelesen: (1421)

Post a Comment

Ihre Sicherheit:

Trusted Shop  Eurolabel Gütezeichen Windows 10 kompatible Windows 8 Logo  Windows 7 Logo  PayPal Logo  Visa Logo  Mastercard Logo  youtube Logo  Google Plus Logo